Zum Inhalt springen

Station A1

Unsere Patientinnen & Patienten

Wir behandeln Erwachsene mit psychischen Erkrankungen wie Psychosen und Persönlichkeitsstörungen - und wir behandeln Menschen, die sich in einer Lebenskrise befinden.

Unser Stationsteam

Auf unserer Station werden Behandlung und Pflege rund um die Uhr und auch an Wochenenden und Feiertagen gewährleistet; sie ist ständig mit Pflegepersonal besetzt. Unter den Pflegekräften befinden sich die Stationsleitung, die stellvertretende Stationsleitung, eine Fachkrankenschwester für psychiatrische Pflege in Teilzeit und zwei Praxisanleiter für die Anleitung der Schülerinnen und Schüler der Gesundheits- und Krankenpflege. Dem Team zugehörig sind auch die Stationsärztin, der stationsübergreifend arbeitende Sozialarbeiter und die ebenfalls stationsübergreifend arbeitende Oberärztin. Weiterhin verstärken Schüler der Gesundheits- und Krankenpflege, Zivildienstleistende und Praktikanten unser Team. Ebenfalls anteilmäßig und stationsübergreifend wird das Angebot durch Ergo-, Sport-, Kunst-, Musik- und Physiotherapeuten erweitert. Auch im Bereich der Seelsorge erfolgt ein Angebot.

Behandlung & Pflege auf unserer Station

Die Therapie auf der Station A1 setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen.
Folgende therapeutische und pflegerische Einzelmaßnahmen werden angeboten:

  • medizinisch-psychiatrische Diagnostik
  • pflegerische Diagnostik
  • medizinisch-psychiatrische Behandlung
  • somatische Behandlung und Pflege
  • psychiatrische Einzelgespräche
  • pflegerische Einzelgespräche

Daneben existieren zahlreiche therapeutische und pflegerische Gruppenaktivitäten wie beispielsweise die werktägliche Morgenrunde, Entspannungsgruppen, Ausflüge, therapeutisches Backen oder unsere Psychoedukationsgruppe.