Zum Inhalt springen

Ambulanzen

In der Psychiatrischen Institutsambulanz der LVR-Klinik Mönchengladbach werden psychisch kranke Menschen und Menschen in Krisensituationen ab dem 18ten Lebensjahr behandelt.

Unsere Institutsambulanz gliedert sich in fünf Teilbereiche:

  • Aufnahmeambulanz
  • Allgemeinpsychiatrische Institusambulanz
  • Gerontopsychiatrische Institusambulanz
  • Ambulanz für Abhängigkeitserkrankungen
  • Migrationsambulanz

So kommen Sie zu uns

Die ambulant-psychiatrischen Behandlungs- und Betreuungsangebote der LVR-Klinik Mönchengladbach stehen den psychisch und suchtkranken Erwachsenen zur Verfügung, für die die primären Versorgungs-, und Behandlungsmöglichkeiten durch niedergelassene Fachärztinnen und -ärzte nicht ausreichen.

Möchten Sie unsere Ambulanzen aufsuchen, dann melden Sie sich bitte vorher telefonisch unter +49 (0)2166 618-2302 an. Dies kann auch über Ihre Hausärztin bzw. Hausarzt oder Ihre Betreuerin bzw. Betreuer oder eine angehörige Person erfolgen. Es erfolgt eine Kurzanamnese und nach Rücksprache mit der zuständigen Oberärztin erhalten Sie einen Rückruf von uns. Wir vereinbaren dann einen Termin für ein Erstgespräch, zu dem Sie bitte folgendes mitbringen:

  • ein aktuelles EKG und aktuelle Laborwerte
  • eine aktuelle Liste der verordneten Medikamente
  • Ihre Krankenversicherungskarte
  • ggf. eine Überweisung Ihres behandelnden Arztes