Zum Inhalt springen

LVR-Wohnverbund Mönchengladbach

Der LVR-Wohnverbund Mönchengladbach besteht aus dem Bereich Ambulant Betreutes Wohnen, den Außenwohngruppen in einzelnen Stadtteilen in Mönchengladbach, der Wohn- und Betreuungseinrichtung "Peter-Röhl-Haus" sowie dem Aufgabenbereich für Tagesstruktur.

Unsere Angebote stehen erwachsenen Menschen mit psychischen Behinderungen oder Menschen mit einer psychischen Behinderung und Abhängigkeitserkrankung zur Verfügung.

Sie erhalten ambulant oder stationär die an Ihrem Bedarf ausgerichtete Begleitung in der Alltagsbewältigung und zur Teilnahme am Leben in Ihrem Umfeld. Wir sind in Krisen für Sie da und bieten Hilfen zur Tagestrukturierung und zur beruflichen Orientierung.

Wir sind als Wohnverbund organisiert, so dass wir flexibel auf Ihre Bedürfnisse reagieren können.

In den Teams arbeiten verschiedene Fachkräfte aus den Bereichen Heilerziehungspflege, Gesundheits- und Krankenpflege, Hauswirtschaft, Ergotherapie oder Fachkräfte mit einem Studienabschluss im Fachbereich Soziale Arbeit. Zum Teil verfügen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über Fachweiterbildungen für psychiatrische Rehabilitation und Sozialpsychiatrie. Desweiteren gehören Pflegehelferinnnen und hauswirtschaftliche Hilfskräfte zu den Teams.

In der Zusammenarbeit mit Ihnen legen wir großen Wert auf die Wahrung Ihrer Selbstbestimmungsrechte und auf ein offenes Miteinander.

Wir sind Mitglied im Gemeindepsychiatrischen Verbund Mönchengladbach und arbeiten eng mit allen in der regionalen psychiatrischen Versorgung Tätigen zusammen.

Sie benötigen weitere Informationen?

Falls Sie sich über unser Angebot informieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleitung, Frau von der Heyden-Rynsch.
Sie lädt Sie gerne zu einem unverbindlichen Informationsgespräch ein und berät Sie bei der Auswahl eines auf Ihren individuellen Bedarf zugeschnittenen Angebotes.