Zum Inhalt springen

Integrierte Versorgung

Wenn die Seele leidet

Belastende Erlebnisse, Stress am Arbeitsplatz, Trennungserfahrungen oder Verlust naher Angehöriger und manchmal auch die ganz normalen Entwicklungsaufgaben führen bei vielen Menschen im Laufe des Lebens zu Krisen oder auch zu psychischen Erkrankungen.
Der RehaVerein und die LVR-Klinik Mönchengladbach bieten im Auftrag der Krankenkassen Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten an, um aus diesen Krisen herauszufinden oder trotz krankheitsbedingter Einschränkungen ein zufriedeneres Leben zu führen.
In Ergänzung zu der Behandlung bei Ihrem niedergelassenen Arzt/Therapeuten oder gegebenenfalls im Krankenhaus bieten wir Ihnen Beratung und Begleitung auf Ihrem Genesungsweg an.

Ihre Vorteile

  • persönlicher Ansprechpartner
  • Teilnahme an den Angeboten der Kontakt- und Beratungsstellen
  • Sport- und Ergotherapie
  • Gesprächsgruppe
  • Psychoedukation
  • Erreichbarkeit 24 Stunden / 7 Tage
  • individuelle Krisenbegleitung unter Berücksichtigung des sozialen Umfelds
  • Angebot eines Krisenzimmers als Rückzugmöglichkeit für Notfälle

Unsere Vertragspartner

Die Gesellschaft für psychische Gesundheit in Nordrhein-Westfalen (GpG NRW) ist ein Verbund von Leistungserbringern, die in der Region umfassende gemeindepsychiatrische Leistungen anbieten.
Der RehaVerein und die LVR-Klinik Mönchengladbach haben sich dem Regionalverbund angeschlossen und bieten seit Anfang 2014 die Leistungen der Integrierten Versorgung in Mönchengladbach an.

Folgende Krankenkassen sind Vertragspartner für die Integrierte Versorgung:

  • Techniker Krankenkasse
  • AOK Rheinland/Hamburg
  • Kaufmännische Krankenkasse
  • sowie einige Betriebskrankenkassen