Zum Inhalt springen

Was ist Qualität ?

Das Wort Qualität hat seinen Ursprung im Lateinischen und bedeutet Güte einer Sache oder Ware.
Nach der Definition der deutschen Gesellschaft für Qualität ist Qualität:

"[...] die Gesamtheit von Merkmalen einer Einheit bezüglich ihrer Eignung, festgelegte und vorausgesetzte Erfordernisse zu erfüllen."

Qualität ist also die Erfüllung von Anforderungen und Erwartungen. In einem sozialen Dienstleistungsunternehmen, wie unserem Krankenhaus, ist die Definition und Bewertung der Dienstleistungsqualität durch die Kunden (hier: Patientinnen und Patienten) nur begrenzt möglich. Dienstleistung ist hier ein Vertrauensgut!

Um dem Vertrauen der Patientinnen und Patienten, den gesetzlichen Anforderungen, den Anforderungen der Kostenträger und unserem eigenem Verständnis von hochwertiger Dienstleistung gerecht zu werden, hat sich der Landschaftsverband im Verbund der LVR-Kliniken entschlossen, Qualität mit Hilfe der dauerhaften Installierung eines Qualitätsmanagementsystems, als nachweisbare Größe, umzusetzen.

Qualität als Managementaufgabe

Grundsätzlich sind alle Führungskräfte für die Umsetzung der Qualitätsmanagementziele verantwortlich. Um diese Aufgabe wahrnehmen zu können, sind viele Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Berufsgruppen als EFQM-Assessoren ausgebildet worden. Sie sind für die Umsetzung und Sicherstellung des Qualitätsmanagements verantwortlich. Vor wichtigen Entscheidungen wird die Meinung der betroffenen Menschen eingeholt, dabei kommunizieren wir offen und wertschätzend. Wir halten uns an Absprachen und fordern deren Einhaltung ein.

Projektmanagement als ein Instrument des Qualitätsmanagements

Wie in vielen Bereichen ist auch im Krankenhaus eine optimale Kundenorientierung und die Fähigkeit, flexible Lösungen für oft komplexe Probleme anzubieten, erfolgsentscheidend.
Diese Anforderungen versuchen wir in der LVR-Klinik Mönchengladbach durch ein effizientes Projektmanagement zu erfüllen. Entwicklungen, Neuorganisationen, Verbesserungen und vieles Andere führen wir heute als Projekt durch. Die Methode des Projektmanagements soll dabei helfen, die gewünschte Arbeit innerhalb eines definierten Zeitrahmens und mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen erfolgreich durchzuführen. Diese Methode ist insbesondere dann von Bedeutung, wenn an einer Problemlösung zur Qualitätsverbesserung mehrere fachliche Disziplinen, Hierarchieebenen, Abteilungen oder Funktionsbereiche beteiligt sind.